5.2.13

lesezeichenpapierpüppchen ° eine anleitung



ihr lieben, es ist höchst an der zeit, dass ich mich bei euch bedanke - ganz einfach für die unheimlich freundliche aufnahme in der blogger-welt. die vielen netten kommentare, die verlinkungen auf einigen meiner allerliebsten blogs ... niemals hätte ich das erwartet:

 
und mein dank hat auch begleitung: eine kleine anleitung samt vorlage für papierpüppchen, gedacht zur verwendung als lesezeichen, ...


... aber auch wunderbar zu einem kleinen regalbrettunterseitenballett zusammenfädelbar.


eure eigenen lesezeichenpüppchen könnt ihr euch machen, indem ihr ...

°°° erstens °°°

... entweder die vorlage, die ihr hier findet, ausdruckt oder euch selber püppchen zeichnet. in letzterem fall solltet ihr darauf achten, dass die arme zum einen nicht zu kurz und zum anderen mindestens 3 mm vom oberkörper entfernt sind, damit die sich das lesezeichen auch im laminierten zustand noch gut einhängen lässt. ich habe es so gemacht, dass ich zuerst die vorderseite gezeichnet habe. dann habe ich mein püppchen ein wenig in die welt schauen lassen, soll heißen: mein blatt mit der zu mir gewandten rückseite mit einem stück klebestreifen ans fenster geklebt. mithilfe dieses behelfsmäßigen und nur am tag funktionierenden "paustisches" lässt sich die figurenkontur auf der blattrückseite nachzeichnen. noch besser ist es, wenn ihr zwei blätter übereinanderklebt und die rückseite auf ein eigenes blatt zeichnet. so ist das lesezeichen im fertigen zustand stabiler. wenn die rückseite des püppchens auch gestaltet ist, könnt ihr dieses ...

°°° zweitens °°°

... genau entlang der kontur ausschneiden. wer die vorlage verwendet oder vorder- und rückseite des püppchens jeweils auf ein eigenes blatt gezeichnet hat, kann beide seiten auch vorher - am besten wieder mithilfe des "paustisches" - passgenau rücken an rücken zusammenkleben, um sich einen schneidedurchgang zu sparen. weiter geht es ...

°°° drittens °°°

... mit dem laminieren. danach wird das püppchen ...

°°° viertens °°°

... mithilfe eines cutters, einer silhouetten- oder einer nagelschere ausgeschnitten - und zwar ein klein wenig außerhalb der figurenkontur, sodass rundherum ein schmaler laminierfolienrand stehen bleibt. wer sein püppchen gerne hängend tanzen lassen möchte, sollte am kopf ein kleines stückchen laminierfolie stehen lassen, durch das anschließend mithilfe einer nadel ein loch zum durchfädeln eines garnstückchens gebohrt werden kann. und schließlich ...

°°° fünftens °°°

... ein gutes buch zur hand nehmen, darin lesen und wenn's genug ist, das neue lesezeichen hineinstecken und am netten anblick erfreuen.


°°°
einen fröhlichen (crea-)dienstag euch! und bei fragen bitte einfach melden.

Kommentare :

  1. wun-der-schön!

    DANKE!

    liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. DIE sind ja cool - toll umgesetzt! Schade, dass ich mittlerweile fast nur noch ebooks lese ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der ohne Haare ist ein klein wenig gruselig. Toll finde ich sie alle, die kleine Charakterpüppchen.
    Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Arbeit. Sehr charakterstarke Zeichnungen.
    Vielen Dank für die Vorlage!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. hübsche lesezeichen! ich denke zwar oft dran, dass ich mir welche machen könnte/sollte ... aber im alltag müssen immer taschentücher oder zeitungsfetzen herhalten ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  6. mir gefallen Deine Lesezeichen gut, werde gleich welche basteln
    und mit den von mir geliehenen Büchern als Dankeschön an die
    Besitzerin zurückgeben :)
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Das Mädchen mit dem Pünktchenkleid wird es sein. Danke für die tolle Vorlage.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. boah sind die schön!!!
    wow...total schön!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  9. ich bin hin und weg!! ausgedruckt sind sie schon, heute abend wird geschnippelt!
    tausend dank für die wunderschöne vorlage, ich weiß auch schon, wo sie ihren platz finden!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die sooooo schön, die mußten wir heute einfach nacharbeiten. Nochmal vielen Dank!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  11. Ach die Menschlein sind aber mal ausgefallen und *klick* schon gedruckt.
    Schön, wenn man so etwas kann!
    Herzlichen Dank!

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee und Umsetzung. Werde ich auf jeden Fall nacharbeiten. Vielen Dank und viele Grüße

    AntwortenLöschen
  13. was für eine tolle idee und die "püppchen" kommen einfach wundervoll daher! lg julia

    AntwortenLöschen
  14. vielen dank für eure netten kommentare. ich freue mich, dass einige von euch lust haben, die püppchen zu machen oder sogar schon gemacht haben.
    liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
  15. Danke, Danke! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  16. ganz toll, ich suche gerade nach Ideen füe eine Girlande für´s Kinderzimmer, schöne Inspiration ist das hier!
    x Stefanie

    AntwortenLöschen
  17. Oh, wie nett, die aufgehängten sind schon ein kleines bischen gruselig, aber herrlich gezeichnet! Dir auch danke für das große Lob, ich verlinke dich auch mal direkt und zu deiner Frage: ich habe einen schönen großen Epson Stylus Pro 3880, der aber viel zu teure Tinte schluckt. Trotzdem darf er jetzt die Püppchen ausdrucken!
    Viele Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  18. So coole Lesezeichen! Danke dafür!
    Ich hab leider deinen langen und sehr nette Beitrag zum my kid wears Post unabsichtlich gelöscht :( Aber gelesen hab ich ihn! Und ich würd mich freuen, wenn du auch mal mitmachst ;) Bin neugierig was dein Füchslein so trägt!
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  19. oh ulma . sind die alle schön . ganz wundervoll sind sie . die werden einziehen hier bei mir . merci . und liebe Grüsse . von Simone

    AntwortenLöschen
  20. Eine wunderschöne Idee, wunderschön umgesetzt! Danke.
    Vielen Dank auch für deine Nachricht - ich freue mich auf eine mögliche Nachproduktion!
    Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbare Einblicke gibt es bei Indre über Dich. Lieben Dank für das Teilhaben!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  22. bewundert habe ich die lesehelfer schon vorgestern...so wie ich immer bei dir vorbeischaue.leider klappts mit dem kommentieren momentan nicht so recht (das reale leben baut zum beispiel meterhohe wäschstapel;), aber nachdem ich bei mima so viel über dich erfahren durfte, möchte ich die heute unbedingt einen gruß senden;)ich freu mich so auf noch vieles von dir...
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  23. Oh, wie wunderbar. Ich habe über MiMa hierher auf den Blog gefunden.
    Die Lesezeichenpüppchen kommen direkt in die Sammlung für meine Rubrik "Leseliste".

    http://www.berlinfreckles.de/category/leseliste/

    Vielen Dank für diese wunderschöne Vorlage!
    Herzliche Grüße,
    Sophie

    AntwortenLöschen
  24. liebe ulma.
    danke dir.
    für dich und deinen blog.

    die püppchen sind zauberhaft.
    als würden sie in den büchern leben und die beine zappeln lassen, sobald man abends das buch zuklappt.

    liebe grüße!

    und: der blick bei mima - so schön.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ulma,
    über Mano bin ich heute zu Dir gekommen, die Lesepüppchen sind so zauberhaft, die wandern in mein Schatzkästchen und werde so bald wie möglich nachgebastelt.
    herzliche Grüße
    Judika

    P.S. Was ist aus dem Fuchsjagdrock geworden? Hast Du das schießende Füchslein anbringen können?
    P.S. P.S. Zwischen unserem ältesten und jüngsten Sohn liegen 16 Jahre Altersunterschied, sie sind eindeutig Brüder und haben ein ganz enges Verhältnis, auch dank moderner Kommunikationsmitteln.

    AntwortenLöschen
  26. HALLO ULMA!
    WELCH TOLLE PÜPPCHEN, WELCH SCHÖNER BLOG!
    VIELE GRÜßE.

    AntwortenLöschen
  27. Um einige Blogecken herum hab ich dich gefunden und ein wenig geblättert (ja, die Labels fehlen noch ;-)) - wie schön es hier ist - die kreative LesezeichenpüppchenIdee nehm ich gleich mal mit und freue mich auf deine weiteren Posts!

    AntwortenLöschen
  28. sind die toll!! wie dein blog :) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  29. ich steh total auf deine grafiken! großartig!
    und eine sehr nette idee mit den lesezeichen-püppchen! werde ich sicher mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  30. Nur 9! Monate später entdecke ich Deine Püppchen und schwupps - sind sie schon ausgedruckt! Und das MIR ;-))
    Danke, du Liebe, die kleinen sind so zauberhaft!!
    Barbara

    AntwortenLöschen

wieder rätseln – danke für deine zeit.
damit auch wirklich jede_r kommentieren kann.