27.4.17

knäckebrot



vor längerer zeit habe ich schon einmal ein knäckebrotrezept aufgeschrieben // hier der wegweiser //
und jetzt habe ich ein neues, ebenfalls sehr formidables

voilà

::

jeweils 150 gramm dinkelvollkornmehl, hafermark (oder hafermehl), gemischte saaten (ich mag zu halben teilen chia und sesam), 1 teelöffel salz, 6 esslöffel gutes olivenöl, 450 gramm mineralwasser miteinander vermengen und eine stunde ziehen lassen. dann den teig dünn auf mit bebackpapierte backbleche aufstreichen — sollte die masse zu dick sein, ruhig noch ein paar schluck mineralwasser dazugeben. einschneiden und in das auf 140° (umluft) vorgeheizte backrohr schieben. backen, bis die brötchen knackigknusprig sind; experimentell, weil :: schwer zu sagen, wie lange. bei mir dauert das eine halbe stunde mindestens. und wenn sie nach dem abkühlen noch labbrig sind, was mir auch schon passiert ist, schieb ich so nochmal für ein paar minuten rein.

::

eh bien

18.4.17

same same



wenn etwas gut ist, soll es so bleiben. denk ich so. mach ich so. varianz inklusive. encore une fois fürs wachsende füchslein in wachsender größe daher ::

:: eine fabelhaft fabelwäldische mix & moritz-hose (wie hier und hier auch schon)

:: ein hr. schmidt & sein sohn elbsegler (nachdem dieser hier verloren gegangen ist)

— –

auf instagram schon gezeigt — so sieht das nun also getragen aus. voilà voilà.

_ - -

rasch eine kurze notiz hier hinterlassen. und nun weiter im tagesgeschehen, weiter im leben; das üppig ist, intensiv und gut. mit müdigkeit gespickt, aber mit noch viel mehr glücklichkeit. ja.



1.4.17

non c'è due senza tre




manchmal riskieren sie ein nasenspitzerl
// minuten der stille //
(zwischen minuten des stillens)

und es stellt sich die frage
{mitunter}

::

und
warum nicht bleides zugleich?
:: maw ::
warum nicht légère UND elegant?
bzw. also
what about . . .
                          .
                    ..
            .
.

° weil abenteuer auch mal nasse füße machen könnten °

° vochihico — vornechichintencool °
(aber sicher nicht in weiß)

und mittendrin

 eine 7/8-hose
° mag ich einfach °

?


bleibt festzuhalten
::
non c'è due senza tre

die fattoria la vialla versteht darunter
olivenöl und zweierlei balsamico
|
unheimlich köstliche ihrer art
demeter und deliziös
da werden noch einige flaschen eine österreichreise antreten
— erprobte herzensempfehlung —

.

schon hier gelandet
so besonders
(hier gibt es ein video zur löwenzeichnungsentstehung)

der belöffelte hoppler wirds wohl bringen

.

btw ... ich bin ja so eine löffeltante
so unheimlich schön
::
zum andiewandhängen

.

und für die löffel, die am menschenkopf

.

kein osterlamm
aber aber
ein schaf zum ausschneiden von der wunderbaren lieke van der vorst

.

sonst gutes für die selbermachliste

(a)

(b)
— sollte nicht schwierig sein —

(c)

...

und unbedingt
weil beeindruckend
::

.

weiter im geschehen
dem blütenmeer entgegen
aufauf


MerkenMerken

21.3.17

die gebrüder badeponcho


müdezufriedenes mummeln.
in dreieckskomposition.
wie es sich gehört für künstlerkinder.
/
marginalie mit blickrichtungsblick für alle nlper*innen, deren ich definitiv keine bin ::
sie lügen nicht (zwingend). links nicht im bild :: der faxen machende monsieur.

{prologende}

//

manchmal bleiben lücken im tag. die zum schlafen zu nutzen wäre zwar vernünftig, aber derartige vernunft ist nicht gerade mein steckenpferd. da gibt es verlockendere füllsel. nähen zum beispiel. zuletzt für meine 3 kleinen badefreunde zwergliche ruckzuckkuschelwarmtrockenhilfen.

so einfach — ich notiere ::

ein hand- oder badetuch (100 x 50 cm für den kleinen poncho // 140 x 70 cm für den größeren)
zwei gästehandtücher
ein stück bündchenstoff

aus den beiden gästehandtüchern eine kapuze genäht (das schnittmuster für die unsrigen lieferte der friis-hoodie fürs füchslein von dereinst). selbige auf ein handrespektivebadetuch gesetzt und finì. nochmal ganz genau erklärt, wie es geht, wird hier.

/

hoch lebe die unvernunft!

{epilogende}

verlinkt mit :: creadienstag, HoT, DienstagsDinge, Kiddikram  


14.3.17

walnusszwieback



nomen non est omen. der schwindelt ein bisschen. walnusseinback eigentlich.

wie auch immer.

ulma :: »der ist so gut. da könnt ich echt süchtig werden.«
füchslein :: »ja. ich werd von dem auch tüchtig.«

wohlan.

3 eier mit 150 gramm staubzucker (oder weniger. wird durch die rosinen auch so sehr süß) schlagen. 240 gramm mehl einmengen. 200 gramm rosinen in lauwarmem wasser ein wenig einweichen, abseihen und gemeinsam mit 500 gramm walnusshälften (ja, tatsächlich 500 gramm), einer prise salz und etwas vanille einmengen. auf ein mit backpapier belegtes backblech sechs hohe striezel türmen und bei 180° etwa 20 – 25 minuten backen. noch warm in frischhaltefolie packen.

hält lang. so er hält.
zum schmausen in dünne scheiben schneiden. mit butter — oh yeah.


24.2.17

froh zu sein ...






° heute ein kleiner RINGANA-shout-out und ein dankeschön an euch °

einfach weil mich gerade wieder einmal so eine dankbarkeit erfasst für das leben, das ich haben darf. dazu gehört so vieles. und als ganz profane basis dieses wunderbare unternehmen, ohne das dies nicht in der form denkbar wäre. (u. a. hier hab ich darüber geschrieben :: wie und wovon man lebt.) und all jene unter euch, die mich unterstützen, indem sie mich als referenz angeben, wenn sie sich dort im zuge einer bestellung registrieren. danke dafür.

allen erstbestellerinnen, die hinzukommen, schenke ich
... als dankeschön ein helmperlhuhnquartett ...

dazu einfach bei der frage danach, wo ihr von RINGANA erfahren habt, meinen namen (ulrike krawagna) oder meine partnernummer (953878) angeben. sobald ihr dann mit eurer ersten bestellung in meiner bestellhistorie aufscheint, werfen sich die vier in ihre perlmäntel, schnallen die helme fest und flattern los.

frühlingsfrisch zum shop gehts hier :: klick

//

wer sich für die partnertätigkeit interessiert, kann mir gern eine e-mail schreiben (klick aufs brieflein in der sidebar links).



31.1.17

babyseelenwärmer



ein body, eine strumpfhose, ein seelenwärmer — fertig ist die babybasisgarderobe. letzterer ist dabei so unbedingt selbstgemacht wie unentbehrlich, wobei ich bislang das pebble-muster favorisiert habe, hier zum beispiel. weil ichs mit der einfachheit habe, habe ich mir jetzt aber eine noch simplere variante überlegt. wichtig war mir dabei, dass das köpfchen nicht irgendwo durchschlüpfen muss. meine kinder lieben das allesamt nicht sonderlich. (weshalb ich im übrigen auch eine body-von-unten-anzieherin bin.) weil ich es andererseits mit der zeit gerade nicht so sehr habe, hat meine mama meine idee umgesetzt und zwei allerfeinste seelenwärmer genadelt. die tragen die mücken nun schon den ganzen winter lang. seele warm. seele froh. wers nachmachen will — hier kommt das strickmuster, voilà ::


°°° kleine seelenwärmer-strickanleitung °°°

größe :: ca. 62/68 (weite :: ca. 23,5 cm; länge :: ca. 27 cm)

material ::
beliebiges garn der qualität DK/worsted und nadelspiel oder rundstricknadel in stärke 3,5.
maschenprobe :: 10 x 10 cm = 21 maschen x 35 reihen


die arbeit wird in runden gestrickt.

100 maschen anschlagen und zur runde schließen. für die kraus-rechts-optik des unteren abschlusses eine runde links, die nächste runde rechts stricken — insgesamt 8 runden (= ca. 3 cm). mit einer rechten runde enden. zur kontrastfarbe wechseln und 46 runden glatt rechts stricken (= ca. 13,5 cm). vorder- und rückenteil werden in in der folge einzeln gearbeitet. gestrickt wird mit der anfangsfarbe in hin- und rückreihen // kraus rechts.

rückenteil ::

beidseitig jeweils am anfang jeder reihe 3 – 2 – 1 – 1 maschen abketten (= 36 verbleibende maschen). 24 reihen kraus rechts stricken. für die träger in der nächsten reihe 13 maschen stricken – 10 maschen abketten – 13 maschen stricken. die träger werden einzeln gearbeitet.

träger :: 13 maschen stricken (rückreihe). für die aussnittrundung am anfang der nächsten hinreihe 2 maschen abketten. rückreihe stricken. am anfang der folgenden hinreihe 1 masche abketten. mit den verbleibenden 10 maschen 8 reihen kraus rechts stricken. für das knopfloch 1 randmasche + 3 maschen rechts stricken – 2 maschen abketten – 3 maschen rechts + 1 randmasche stricken. in der rückreihe oberhalb der 2 abgeketteten maschen 2 maschen anschlagen, sodass insgesamt wieder 10 maschen auf der nadel liegen. 4 reihen kraus rechts stricken. abketten.

den zweiten träger spiegelverkehrt stricken.

vorderteil ::

wie den rückenteil stricken, nach den abnahmen allerdings nur 14 reihen kraus rechts stricken und keine knopflöcher arbeiten. am oberen trägerende jeweils einen knopf anbringen.

alle fäden vernähen. babyseele wärmen.